Menu

   Mein Arbeitsplatz,
das „Mansardenstüble“.
     
Hier finden regelmäßige Treffen in entspannter Atmosphäre statt.
 
Seminare im:
1. REIKI-Grad
2. REIKI-Grad 
3. REIKI-Grad (Meister-Grad),
4. REIKI-Grad (Lehrerausbildung),
sowie Seminare für den
5.-12. REIKI Lichtgrad,
Wiederholungskurse,
Übungsabende für den
1.-4. REIKI-Grad,
Schnupperkurse,  
REIKI-Behandlungen,
     
 
Im Mansardenstüble herrscht Stille und Einkehr zu sich selbst. Weihrauch und Chakren-Kerzenschein unterstützen die Meditation, oder die REIKI-Behandlung positiv. Auf Wunsch, oder bei Bedarf wird, durch eine sanfte Musik, die Behandlung untermalt. Durch unsere laute Welt geprägt, empfinden die Meisten nach der Behandlung eine überaus wohltuende Entspanntheit und Ausgeglichenheit.
     
 
 
 
 Beginn der
REIKI- Behandlung:
 
Rückenlage:
Meistens beginnt man die Behandlung in der Rückenlage, indem man durch sanftes auflegen der Hände auf die entsprechenden Chakren vom Kopf bis zu den Füßen die REIKI-Energie einfließen lässt.
 
 
  
 
     
   
Wechsel in die Bauchlage:(siehe Bild)
Hier beginnt die gleiche Energieübertragung, ebenfalls vom Kopf beginnend bis zu den Füßen.
 
Der zu Behandelnde spürt eine mehr oder weniger starke, wohltuende und entspannende Wärme.
 
Viele sehen dann mit geschlossenen Augen Kreise, oder Flecken in bunten Farben.
 
     
Wünschen Sie einen
REIKI-Behandlungstermin,
oder ein REIKI-Seminar?
Rufen, oder mailen Sie mich einfach an und vereinbaren
einen Termin bei mir.
Bitte, notfalls auf den Anrufbeantworter sprechen.
Wir rufen schnellstens zurück!
Dankeschön.
 
Adresse:

Elke Queitsch
Schlossraum 15 e

76646 Bruchsal
 
T  : 07251-30 97 081
M : elke.queitsch@freenet.de
M : elke.queitsch@arcor.de
  Ende der Seite >>Behandlungen<<